US Smaller Companies Equity Fund*

Fahndet nach attraktiven Titeln im gesamten Nebenwerte-Universum der USA.

Auf einen Blick:

Auflegung der Strategie

31. Juli 2001

Indikative Benchmark

Russell 2500 Index
(mit 30% Quellensteuerabzug)

Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um die indikative Benchmark des Fonds handelt. Sie ist keine offizielle Benchmark, sondern wird zu Vergleichszwecken angegeben.

Ratings 

Curt Organt

Portfoliomanager

Warum sollte man in den T. Rowe Price US Smaller Companies Equity Fund investieren?

Unser US Smaller Companies Equity Fund investiert in ein gut diversifiziertes Portfolio aus attraktiv bewerteten Titeln, die gerade „out“ sind und ein starkes Verbesserungs-
potenzial haben, sowie aus Aktien von Unternehmen, deren Bewertungspotenzial ausgeschöpft erscheinen mag, deren langfristige Wachstumsperspektiven jedoch ungenügend gewürdigt werden. Der Fonds ermöglicht Anlegern den Zugang zu aussichtsreichen US-Titeln im Wachstums- und „Value“-Segment in aufstrebenden Branchen und Unternehmen.

1 Mischung aus attraktiven Wachstums- und „Value“-Titeln

Wir setzen auf eine Mischung aus „Value“- und Wachstumstiteln und investieren „opportunistisch“ in aufstrebende Wachstumsunternehmen, deren tatsächliches Wachstumspotenzial nach unseren Analysen von anderen Marktteilnehmern nicht voll gewürdigt wird. „Value“- und Basistitel kaufen wir, wenn ein Katalysator in Sicht ist, der kurzfristig eine Verbesserung der fundamentalen Rahmenbedingungen, der Gewinnzahlen oder der Bewertungen auslösen kann. Dieser Ansatz erlaubt uns die selektive Nutzung von Bewertungsanomalien, die durch extreme Schwankungen der Anlegerstimmung entstehen können. Zugleich erreichen wir einen beständigeren Verlauf der Wertentwicklung für unsere Kunden.

1. Attraktives Geschäftsmodell
2. Solide oder sich verbessernde Finanzmerkmale
3. Potenzieller Katalysator
4. Akzeptable Bewertung
5. Hochkarätiges, aktionärsfreundliches Management

2 Stark diversifiziertes Portfolio

Unser Portfolio umfasst 150-250 Positionen; Risiken und Sektorgewichtungen entsprechen denen des Markts, sodass Branchenrisiken und Volatilität begrenzt sind. Wir investieren im gesamten Wachstums- und „Value“-Universum je nach Marktbedingungen und sich bietenden Gelegenheiten.

3 Langfristiger Anlagehorizont

Wir sind geduldige Anleger. Bei unseren Diskussionen mit Unternehmensleitungen steht die langfristige Geschäftsstrategie im Vordergrund – die kurzfristigen operativen Ergebnisse sind dagegen zweitrangig.

Der Portfolioumschlag ist deshalb relativ gering, was auch die Transaktionskosten niedriger hält.

Anlageziel

Langfristige Steigerung des Anteilswerts durch Wertzuwachs der gehaltenen Investments. Der Fonds setzt auf ein breit diversifiziertes Portfolio vornehmlich aus US-Nebenwerten.

Wir möchten in Unternehmen mit guten Geschäftsmodellen und mit Katalysatoren investieren, die vom Markt nicht voll gewürdigt werden. Hohen Stellenwert hat für uns auch die Qualität des Managements, da kluge Entscheidungen etwa über die strategische Ausrichtung und die Kapitalallokation unsere Erfolgschancen längerfristig erheblich steigern.

Curt Organt / Portfoliomanager

Diversifiziertes Engagement in US-Nebenwerten aus dem Wachstums- und „Value“-Segment

Stark diversifiziertes Portfolio

  • 150-250 Positionen
  • Sektorgewichtungen resultieren aus der Titelselektion
  • Marktkapitalisierung der gehaltenen Titel <12 Mrd. USD

Wachstums- und „Value“-Titel

  • Flexible Aufteilung nach Anlagestil, angepasst an das jeweilige Marktumfeld

Führende Unternehmen

  • Diversifiziertes Portfolio aus innovativen Unternehmen mit Wachstumspotenzial und attraktiver Bewertung

Hauptrisiken –Die folgenden Risiken sind für den Fonds von erheblicher Relevanz (nähere Informationen finden Sie im Verkaufsprospekt):

Transaktionen mit Wertpapieren, die in Fremdwährungen denominiert sind, unterliegen möglicherweise Wechselkursschwankungen, die den Wert einer Anlage beeinflussen können. Anlagen in Aktien kleiner Unternehmen sind gewöhnlich mit höheren Risiken verbunden als Anlagen in Aktien von Großunternehmen, da kleinere Firmen häufig über begrenzte Produktlinien, Märkte oder Finanzressourcen verfügen.

Small- und Mid-Cap-Risiko – Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen können stärkeren Kursschwankungen unterliegen als Aktien größerer Unternehmen.

Volatilitätsrisiko – Die Wertentwicklung des Fonds unterliegt dem Risiko starker Schwankungen.

Registrieren Sie sich hier, wenn Sie Informationen über US-Aktien von T. Rowe Price erhalten möchten

*T. Rowe Price Funds SICAV – US Smaller Companies Equity Fund

Alle Informationen zu Anlagezielen, Anlagestrategien und Risiken sind dem Prospekt zu entnehmen, der zusammen mit den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) in einer englischsprachigen Fassung erhältlich ist. Ebenfalls erhältlich sind die Satzung sowie die Jahres- und Halbjahresberichte, die zusammen mit dem Prospekt und den wesentlichen Anlegerinformationen die „Fondsdokumente“ bilden. Anlageentscheidungen sollten auf der Basis der Fondsdokumente getroffen werden. Diese sind bei unseren lokalen Repräsentanten, Informations- und Zahlstellen bzw. autorisierten Vertriebspartnern sowie über den Link „Daten zu allen SICAV-Fonds“ im Bereich „Dokumente und Quellen“ (siehe oben) verfügbar.

Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Erträge.

Das angegebene Morningstar-Rating bezieht sich auf die Anteilsklasse USD I mit Stand vom 30. Juni 2020. Das Morningstar-Rating wird jeden Monat aktualisiert. Die neuesten Rating-Informationen finden Sie auf der Morningstar-Website.

Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen hierin: (1) sind Eigentum von Morningstar und/oder seinen Datenlieferanten; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) werden ohne Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität wiedergegeben. Weder Morningstar noch seine Datenlieferanten haften für etwaige Schäden oder Verluste, die durch die Nutzung dieser Informationen entstehen. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Erträge. Weitere Informationen über die Ratingmethodik finden Sie auf www.morningstar.com.

ANDERE US-AKTIENFONDS

Wollen Sie mehr über T. Rowe Price
und unsere Produkte erfahren?

Alle Angaben sind mit Stand vom 30. Juni 2020, sofern nicht anders angegeben.

1 Gesamtes Anlagevermögen in US-Aktien: 806 Mrd. USD. Stand 30. Juni 2020. Zu dem verwalteten Anlagevermögen in US-Aktien gehört auch das von T. Rowe Price Associates, Inc. und deren angeschlossenen Investment-Advisory-Gesellschaften verwaltete Vermögen.

2 T. Rowe Price Funds SICAV – US Large Cap Growth Equity Fund.
3 T. Rowe Price Funds SICAV – US Blue Chip Equity Fund.
4 T. Rowe Price Funds SICAV – US Equity Fund.
5 T. Rowe Price Funds SICAV – US Large Cap Value Equity Fund.
6 T. Rowe Price Funds SICAV – US Smaller Companies Equity Fund.